lichtblitz Hochzeitsfotograf Eschweiler

Was bedeutet der „Wedding Style“ beim Fotografieren einer Hochzeit? Der Begriff Hochzeitsreportage, Hochzeitsfotoreportage oder aber Hochzeitsjournalismus hat sich in den letzten Jahren immer mehr als Synonym für zeitgemäße Hochzeitsfotografie ohne Fotostudio in Deutschland etabliert. Weil spannende, emotionale, außergewöhnliche Hochzeitsfotos mit wirklichem Erinnerungswert eben weit mehr sind als nur einige Bilder der einmaligen Trauung und traditionelle, kitschig-steife Hochzeitsportraits mit Lampenblitz im. Ein Hochzeitsfotograf dokumentiert Ihren kompletten Hochzeitstag inklusive der Hochzeitsfeier in ungestellten Bildern – und zwar mit all seinen Facetten und auf hohem fotografischen Niveau! Der Hochzeitsfotograf fängt mit dem Ankleiden, Styling der Braut und Anziehen des Brautkleides an. Über die Trauungszeremonie, die anschließenden Glückwünsche beim Sektempfang, bei dem meist die schönsten Hochzeitsbilder von den Gästen entstehen, das Anschneiden der Hochzeitstorte samt Tortendeko, die Hochzeitsspiele, die klassischen Hochzeitsportraits, ob offiziell-repräsentativ, romantisch verspielt oder auch mal in ungewohnter, provokativer Umgebung, aber immer ganz zugeschnitten auf den individuellen Stil des Hochzeitspaares, bis hin zur Hochzeitsfeier am Abend mit den Reden, dem Brautwalzer und der anschließenden Hochzeitsfeier. Dabei wird sowohl die Hochzeitsdeko als auch die Brautmode, d.h. Brautkleid, Brautschuhe und alle Accessoires der Braut und des Bräutigams, während einer guten Hochzeitsreportage mit verewigt.

 

Die Stadt Eschweiler ist eine mittlere regionsangehörige Stadt in der Städteregion Aachen. Sie ist voll ausgebautes Mittelzentrum, Sitz mehrerer Behörden und regional bedeutender Kultureinrichtungen sowie Karnevalshochburg. Aufgrund ihrer zentralen Lage und Autobahnanbindung bildet sie einen Verkehrsknotenpunkt in der Städteregion. Von der Keltenzeit bis ins 20. Jahrhundert prägte Bergbau und Tagebau die Stadt. Sehenswert sind die zahlreichen Burgen und Herrenhäuser sowie die Inde-Auen und der Blausteinsee. Ihre heutige Form erhielt sie 1972 durch Eingliederung von Dürwiß, Laurenzberg, Lohn und Weisweiler sowie Wiedereingliederung von Kinzweiler in die Stadt Eschweiler.

 

Eschweiler ist eine Stadt der Burgen. Sehenswert sind die drei Türme der Eschweiler Burg, einer ehemaligen Wasserburg aus dem 13. Jahrhundert, sowie die Wasserburgen Burg Röthgen, Burg Kinzweiler und Haus Kambach, welches das Golfheim für den dortigen Golfplatz beherbergt. Besondere Beachtung verdient die Nothberger Burg mit Pasqualini-Erker und -Lustgang, die einzige Burg nördlich der Alpen in Donjon-Bauweise. Bei Weisweiler liegen die Burg Weisweiler und die noch verbliebene wuchtige Vorburg von Haus Palant. Sehenswerte Höfe sind der 2006 restaurierte Nothberger Hof sowie in Dürwiß der Drimbornshof und der Broicher Hof, der bis Februar 2008 Sitz der regionalen Forstbehörde war. Wegen des Braunkohleabbaus wurden in den 1970er Jahren im nördlichen Stadtgebiet die Burgen von Lürken und Laurenzberg sowie das Rittergut Hausen abgebaggert; letzteres wurde teilweise im 15 Kilometer entfernten Aachen wiederaufgebaut.

 

Fotograf, glamouröse Hochzeit in Eschweiler NRW

Glamouröse Hochzeiten in Eschweiler NRW. Definition der Hochzeitsfotografie von einem Hochzeitsplaner also Hochzeitsratgeber aus einem großem Hochzeitsforum also Hochzeitsportal: „Fotografie, welche in Form von Hochzeitsfotos genauer gesagt Hochzeitsbilder Ihren den ganzen Hochzeitstag dokumentiert. Angefangen mit der Ankleide über die Trauung und Brautpaarfotos bis hin zur Hochzeitsfeier. Danach geht es auf die Hochzeitsreise und in die Flitterwochen. Ihre glamouröse Hochzeit dokumentiert der Hochzeitsfotograf NRW.