lichtblitz Hochzeitsfotograf Beckum

Was bedeutet der „Wedding Style“ beim Fotografieren einer Hochzeit? Der Begriff Hochzeitsreportage, Hochzeitsfotoreportage oder aber Hochzeitsjournalismus hat sich in den letzten Jahren immer mehr als Synonym für zeitgemäße Hochzeitsfotografie ohne Fotostudio in Deutschland etabliert. Weil spannende, emotionale, außergewöhnliche Hochzeitsfotos mit wirklichem Erinnerungswert eben weit mehr sind als nur einige Bilder der einmaligen Trauung und traditionelle, kitschig-steife Hochzeitsportraits mit Lampenblitz im. Ein Hochzeitsfotograf dokumentiert Ihren kompletten Hochzeitstag inklusive der Hochzeitsfeier in ungestellten Bildern – und zwar mit all seinen Facetten und auf hohem fotografischen Niveau! Der Hochzeitsfotograf fängt mit dem Ankleiden, Styling der Braut und Anziehen des Brautkleides an. Über die Trauungszeremonie, die anschließenden Glückwünsche beim Sektempfang, bei dem meist die schönsten Hochzeitsbilder von den Gästen entstehen, das Anschneiden der Hochzeitstorte samt Tortendeko, die Hochzeitsspiele, die klassischen Hochzeitsportraits, ob offiziell-repräsentativ, romantisch verspielt oder auch mal in ungewohnter, provokativer Umgebung, aber immer ganz zugeschnitten auf den individuellen Stil des Hochzeitspaares, bis hin zur Hochzeitsfeier am Abend mit den Reden, dem Brautwalzer und der anschließenden Hochzeitsfeier. Dabei wird sowohl die Hochzeitsdeko als auch die Brautmode, d.h. Brautkleid, Brautschuhe und alle Accessoires der Braut und des Bräutigams, während einer guten Hochzeitsreportage mit verewigt.

 

Die Stadt Beckum ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt im Kreis Warendorf in Nordrhein-Westfalen und hat ca. 37.000 Einwohner. Weiterhin ist der Stadtname Namensgeber für einen kleinen Höhenzug im Münsterland, die Beckumer Berge. Beckum hat einige architektonische und kunsthistorische Sehenswürdigkeiten. Im Stadtzentrum, direkt am Marktplatz, steht das 1441 urkundlich erstmals erwähnte Alte Rathaus, dem wohl ein kleineres Bauwerk aus dem 13. Jahrhundert vorausging. Es dürfte im Kern noch aus dem 15. Jahrhundert stammen. Der ursprünglich traufständige Bau mit seitlichen Treppengiebeln und spitzbogigen Arkaden wurde 1879 um ein Geschoss erhöht. Seinerzeit entstand auch der neugotische Stufengiebel, der 1937 wesentlich vereinfacht wurde. An der Marktfassade finden sich die Kopien zweier Steinplastiken der Stadtpatrone St. Stephanus und St. Sebastian. Die vermutlich aus dem Umkreis des Heinrich Brabender stammenden Originale (um 1500 geschaffen) sind heute im Inneren untergebracht. Seit 1986 befindet sich hier das Stadtmuseum. Westlich schließt sich an das Rathaus unmittelbar das einstige Stadtkellergebäude an, das ebenfalls mit einem Bogengang versehen ist. Es beherbergt heute die Apotheke am Markt.

 

Hinter dem Rathaus liegt die Propsteikirche St. Stephanus (heutige Gestalt aus dem 13. Jahrhundert). Diese größte Kirche Beckums beherbergt den Prudentiaschrein, den bedeutendsten sakralen Schatz der Stadt. Es handelt sich dabei um ein goldenes Reliquiar aus den 1230er Jahren. Ursprünglich den Kirchenpatronen Stephanus und Sebastian sowie auch Fabian gewidmet, wurden 1881 die Reliquien der Märtyrerin Prudentia in ihn überführt, seither auch der Name. Der Schrein ist der wohl wertvollste seiner Art in ganz Westfalen. Von Bedeutung ist auch die historische Klaisorgel mit 60 Registern (pneumatische Kegelladenorgel von 1913; restauriert 1984 durch die Fa. Stockmann, erneute Renovierung 2012 durch die Erbauerfirma Klais anlässlich des hundertjährigen Jubiläums im Jahr 2013. Erwähnenswert ist zudem das zehnstimmige Geläut im Turm der Propsteikirche, das durch zwei Uhrschlagglocken in einer Turmgaube ergänzt wird.

 

Fotograf, glamouröse Hochzeit in Beckum NRW

Glamouröse Hochzeiten in Beckum NRW. Definition der Hochzeitsfotografie von einem Hochzeitsplaner also Hochzeitsratgeber aus einem großem Hochzeitsforum also Hochzeitsportal: „Fotografie, welche in Form von Hochzeitsfotos genauer gesagt Hochzeitsbilder Ihren den ganzen Hochzeitstag dokumentiert. Angefangen mit der Ankleide über die Trauung und Brautpaarfotos bis hin zur Hochzeitsfeier. Danach geht es auf die Hochzeitsreise und in die Flitterwochen. Ihre glamouröse Hochzeit dokumentiert der Hochzeitsfotograf.