Hochzeitsreportagen NRW

Klares, lebendiges, Freies, unbändiges, Herrliches Licht. Euer Hochzeitsfotograf NRW!

Brautpaarshooting NRW

 
Der Grund warum Ihr nach einem Fotografen für eine Hochzeitsreportage in NRW sucht, wird bestimmt der sein, dass Ihr schon einmal gehört habt was eine Hochzeitsreportage ist, Ihr aber nicht genau wisst was eine Hochzeitsreportage überhaupt ist? Nun gut, dann will ich versuchen zu erklären, was eine Hochzeitsreportage überhaupt ist. Eine Hochzeit findet den ganzen Tag statt. Der Hochzeitstag beginnt ja nicht erst mit der Trauung, sondern mit der Vorbereitung der Braut, des Bräutigams, also dem Getting-Ready, dann die Trauung, der Sektempfang, das Brautpaarshooting und die Familienfotos und schließlich die Hochzeitsfeier. Gerade während der Vorbereitung passieren so viele schöne und bewegende Momente die es einfach wert sind fotografisch verewigt zu werden. Der Blick in den Spiegel, wenn zum ersten mal die Braut sich selbst sieht, oder den Gesichtsausdruck der Mutter, des Vaters, der Oma oder Geschwister. Um genau diese kleinen Momente geht es bei einer Hochzeitsreportage. Am besten versteht man aber um was es geht, wenn man sich komplette Hochzeitsreportage bei mir anschaut.
 

Brautpaarshooting NRW

 
Als Fotograf und Fotojournalist habe ich mich der Hochzeitsfotografie, insbesondere den Hochzeitsfotoreportagen verschrieben. Seit vielen Jahren dreht sich bei mir alles um Hochzeitsfotografie. Die Hochzeitsfotoreportagen haben es mir besonders angetan, da sie anspruchsvoll sind und viele emotionale Momente damit verbunden sind. Meine Bilder entstehen aus Leidenschaft für die Liebe und für die Fotografie. Nicht nur hochwertige Arbeit ist mir wichtig, ich lege auch sehr viel Wert auf ein persönliches und freundschaftliches Verhältnis zu meinen Brautpaaren! Es freut mich besonders, dass ich in den letzten Jahren viele meiner Brautpaare nicht nur als Kunden, sondern auch als Freunde gewonnen habe. Die Chemie zwischen dem Brautpaar und dem Fotografen muss immer stimmen. Das kann nur klappen, wenn wir drei uns vorher ein kleines bisschen kennen lernen können. Am liebsten bei einem persönlichen Treffen oder einem Paarshooting vorab. Wenn Euch meine Art zu fotografieren anspricht, dann würde ich mich freuen Euch beide persönlich kennen zu lernen. Falls ich Euer Interesse geweckt haben sollte oder Ihr eine Frage habt, zögert nicht und kontaktiert mich einfach über das Kontaktformular meiner Website. Ich würde mich auf jeden Fall freuen etwas von Euch zu hören.
 
 
 
Hochzeitsfotografie insbesondere die Hochzeitsreportagen sollten nicht nur von den neusten Effekten auf Instagram geprägt werden. Fotografieren ist mit einer Digitalkamera und einem modernen Bildbearbeitungsprogramm kein Kunststück mehr und mit einem Mobiltelefon ist es noch einfacher. Als Hochzeitsfotograf kann sich heute fast jeder betätigen, der sich dazu berufen fühlt, und technisch sind diese Fotos halbwegs in Ordnung. Passt irgendetwas nicht, wird es am Rechner nachträglich passend gemacht. Spielereien und Effekte, die jeweils gerade im Trend liegen, kommen hinzu. Die Ergebnisse sind in zahlreichen Hochzeitsalben zu finden. Aber warum sehen sich diese Alben und Hochzeitsreportagen so oft zum Verwechseln ähnlich? Viele Hochzeitsfotografen achten leider nicht auf die Abgrenzung, auf das Einzigartige. Solche Fotos sind nicht besonders spannend, und darum müssen sie künstlich interessant gemacht werden. Zeitlose Hochzeitsfotos, die Sie auch nach vielen Jahren immer noch gerne anschauen, sind von sich aus gut. Sie haben Aussagekraft, zeigen natürliche Emotionen und echte Leidenschaft, ohne dabei kitschig zu wirken. Jedes Foto ist über den Moment hinaus sehenswert. Und genau darum geht es ja bei Hochzeitsfotos – und nicht um technische Spielchen, die nächstes Jahr schon wieder vergangen sind.
 
Hochzeitsfotografie im Bergischen Land: Das erste mal habe ich im Bergischen Land im Jahr 2010 fotografiert. Zuerst im Rheinisch-Bergischen Kreis in Bergisch Gladbach, Overath, Leichlingen, Wermelskirchen und in Leverkusen. In 2012 habe ich meine ersten Hochzeitsreportagen in den Bergischen Drei also Wuppertal, Remscheid und Solingen fotografiert. Auch im Jahr 2012 wurde ich gebeten Hochzeitsreportagen im Kreis Mettmann, in Velbert, Ratingen und in Heiligenhaus zu machen. In den nächsten Jahren dürfte ich im Oberbergischen Kreis in Gummersbach, Engelskirchen, Nümbrecht, in Morsbach und Lindlar Hochzeitsreportagen machen. In Bergneustadt, Hückeswagen, Radevormwald, Waldbröl, Wiehl, Wipperfürth, Marienheide und Reichshof war ich leider noch nie zur fotografischen Begleitung einer Hochzeit. Dafür aber hatte ich den Privileg in Burscheid, Kürten, Odenthal und Rösrath eine Hochzeitsreportage zu machen. In Erkrath, Haan, Hilden, Langenfeld, Wülfrath war ich auch noch nie aber dafür in Monheim am Rhein.