Fotograf Hochzeitsfotograf Geldern

Die Stadt Geldern liegt im unteren Niederrheingebiet im Nordwesten des Bundeslandes Nordrhein-Westfalen und ist eine Mittlere kreisangehörige Stadt des Kreises Kleve im Regierungsbezirk Düsseldorf. Im historischen Stadtkern Gelderns ist die evangelische Heilig-Geist-Kirche beachtenswert, die 1415 als Klosterkirche gegründet und 1530 bei einem Stadtbrand zerstört wurde. Der heutige quadratische Bau wurde 1736-40 im Stil des Barock aus Backsteinen errichtet, 1945 zerstört und nach dem Wiederaufbau 1952 wieder eingeweiht. Die Heilig-Geist-Kirche, die statt eines Kirchturms einen Dachreiter besitzt, wurde 1970-73 renoviert. In ihr finden häufig Orgelkonzerte statt, die weit über Geldern hinaus Beachtung finden. Im Süden der Innenstadt erhebt sich der um 1546 erbaute Mühlenturm, der einzige erhaltene Turm der Stadtbefestigung, dessen Wände bis zu 2,45 m dick sind. Sein Durchmesser beträgt 8,60 m. 1643 wurde der Turm aufgestockt und zu einer Mühle umgebaut, die bis 1851 in Betrieb war. Heute wird der Mühlenturm für Kunstausstellungen genutzt.

 

 

Die Fossa Eugeniana ist in Geldern und Umgebung touristisch durch einen etwa 60 km langen Radwanderweg erschlossen. Dieser verläuft grenzübergreifend von Rheinberg am Rhein bis in die Niederlande an die Maas. Das Gelände um das 1337 erstmals erwähnte Schloss Haag kann erwandert werden. Insbesondere ist die ehemalige innere Vorburg (entstanden in den 1680er Jahren) erhalten geblieben. Sie beherbergt heute unter anderem einen Golfclub. Des Weiteren ist das Refektorium (Speisesaal) des ehemaligen Augustinerinnenklosters aus dem 16. Jahrhundert zu besichtigen. In der näheren Umgebung Gelderns findet man noch einige Windmühlen, z.B. die 1856 erbaute Veerter Windmühle, die in den 1950er Jahren für Wohnzwecke umgebaut und 2000 restauriert wurde. Seit 2007 verfügt sie wieder über Flügel. Die Windmühle am Poelycker Weg im Ortsteil Vernum, 1866 aus Backsteinen erbaut, war bis 1920 in Betrieb und besitzt seit 1991 wieder Flügel und Haube. In Geldern-Kapellen ist Haus Beerenbrouck sehenswert, das bereits 1331 als „Hof“ erstmals erwähnt wurde. Der heutige Bau entstand zu Beginn des 19. Jahrhunderts.

 

Fotograf, glamouröse Hochzeit in Geldern NRW

Glamouröse Hochzeiten in Geldern NRW. Definition der Hochzeitsfotografie von einem Hochzeitsplaner also Hochzeitsratgeber aus einem großem Hochzeitsforum also Hochzeitsportal: „Fotografie, welche in Form von Hochzeitsfotos genauer gesagt Hochzeitsbilder Ihren den ganzen Hochzeitstag dokumentiert. Angefangen mit der Ankleide über die Trauung und Brautpaarfotos bis hin zur Hochzeitsfeier. Danach geht es auf die Hochzeitsreise und in die Flitterwochen. Ihre glamouröse Hochzeit dokumentiert der Hochzeitsfotograf NRW.